Tauchspots

Entdecken Sie Ihren
Traumtauchspot!

Ägypten - Tauchurlaub für die ganze Familie

Frühjahr – Zeit, den Sommerurlaub zu planen. Gerade Taucher mit Kindern fragen sich,  wie sie ihr Hobby mit einem Familienurlaub verbinden können. Oft haben die einzelnen Familienmitglieder ganz unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen. Die Mutter möchte tauchen, der Vater lieber schnorcheln, ein Kind den Tauchschein machen und eines nur im Wasser planschen. All das ist in einem Clubhotel in Ägypten sehr gut zu vereinbaren. Mit Kindern ist man in Ägypten überall herzlich willkommen. Im Hotel beschäftigen sich die Angestellten mit den Kinder und spielen mit ihnen. Ideal für Familien mit Kindern ist die relativ kurze Anreise, in 4 oder 5 Stunden ist man aus vielen deutschen Städten schnell und direkt in Ägypten.


Welches Angebot passt für die ganze Familie?

Viele Veranstalter haben Ägypten pauschal und recht günstig im Angebot. Mit ständig hungrigen Kindern lohnt sich wahrscheinlich ein All-Inklusive Angebot. Oft bieten spezialisierte Reisebüros ganze Pakete mit Flug, Hotel und inkludierten Tauchgängen an. Bei der Auswahl des Hotels sollten Eltern unbedingt auf eine kurze Transferzeit vom Flughafen achten. Für Tauchen und Schnorcheln ist ein Hotel mit angeschlossener Tauchbasis, die Ausfahrten für 1 oder 2 Tauchgänge oder sogar Tauchgänge am nahegelegenen Hausriff anbietet, ideal.

So können die Tauchgänge individuell geplant und über den Tag verteilt absolviert werden. Lange Ausfahrten mit dem Boot oder einem Bus können vermieden werden. Die meisten großen Hotels bieten Kinderbetreuung an und verschaffen damit den Eltern ein wenig Freiraum für eigene Aktivitäten ohne Kinder. Vorab sollte man sich erkundigen, ob Kinder aller Altersklassen betreut werden und wie die Kinderbetreuung organisiert ist. 


Tauchen in Ägypten - welche Jahreszeit?

In Ägypten kann das ganze Jahr über getaucht werden, von April bis November/Dezember sind die Bedingungen meistens ideal. Wer mit kleinen Kindern noch nicht an die Schulferien gebunden ist, sollte die Monate Juli und August allerdings vermeiden und lieber auf die Monate September bis November ausweichen. Dann ist es an Land nicht mehr so heiß, es sind weniger Touristen vor Ort und das Wasser ist noch angenehm warm.

Spektakuläre Aussichten

Das Rote Meer ist eines der spektakulärsten Tauchgebiete der Welt. Clownfische, bunte Riffe, Schildkröten, Delphine und Walhaie - all das kann man vor die Maske bekommen. Die vielfältigen Tauchplätze eignen sich für Anfänger und begeistern Fortgeschrittene. Zur Tauchausbildung geeignet ist das Rote Meer wegen seiner sehr guten Sichtweiten, der warmen Temperaturen und der bunten Unterwasserwelt.

Entdecke Wassersport
Copyright 2017 BVWW