Freiheit

 

Segelschulen - welche Vorteile bietet ein Segelkurs?

Segeln lernen kann jeder, der sich auf dem Wasser wohl fühlt und eine normale körperliche Konstitution mitbringt. Ganz gleich ob man das Segeln schon von Kindesbeinen an mitbekommen hat oder sich den Traum vom eigenen Boot erst im Ruhestand erfüllt, die grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten, die es zum Segeln braucht, lassen sich von jedem leicht erwerben.

Diese Grundlagen sollte man sich aber fundiert und systematisch aneignen, denn nicht vergessen sollte man, dass man es draußen auf dem Wasser mit Wind und Wellen zu tun hat. Ein gesunder Respekt vor der Kraft dieser Elemente ist für einen erfahrenen Segler selbstverständlich.

In einer Segelschule bekommen Sie von erfahrenen Profis kompakt und didaktisch gut aufbereitet alles Wesentliche vermittelt, um Ihre Freizeit auf dem Wasser stets mit dem nötigen Gefühl der Sicherheit zu genießen. Die Kurse werden von ausgebildeten Segellehrern durchgeführt, die Erfahrung darin besitzen, auf die besonderen Bedürfnisse von Anfängern an Bord einzugehen.

Segelschulen bieten ein Kursprogramm, das nicht nur hinsichtlich des Wissensstandes der Teilnehmer gut abgestuft ist, sondern auch den unterschiedlichen zeitlichen Möglichkeiten der Teilnehmer Rechnung trägt: vom Kurs einmal wöchentlich bis hin zum ein- bis zweiwöchigen Urlaubskurs an einem interessanten Ferienziel gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Im Anschluss an die Einsteigerkurse bieten die meisten Schulen ergänzende Kursmöglichkeiten, weitere Erfahrungen auf dem Wasser zu sammeln.

Eine hervorragende Gelegenheit, einen Segelkurs zu belegen, bietet sich bei einem Urlaub am Wasser an. In allen Urlaubsregionen am Wasser gibt es Segelschulen mit entsprechenden Angeboten. Manche Schulen offerieren einen ganzen Segelurlaub inklusive Unterkunft und Rahmenprogramm, der sich um den Segelkurs herum aufbaut.
Worauf Sie bei der Auswahl Ihrer Segelschule auf jeden Fall achten sollten, sind nachgewiesene Qualität und Standards in der Ausbildung. Bei Schulen, die nach den Prinzipien der Verbände VDS oder VDWS  arbeiten, können Sie sicher sein, dass Sie eine gute Ausbildung erhalten

 

Video - Entdecke Segeln!

alle Videos Videos

 

 
Führerscheinfreiheit

Führerscheinfreiheit

Ab der Wassersportsaison 2013 dürfen Boote mit einer Motorisierung bis zu 15 PS ohne Führerschein gefahren werden.

Führerscheinfrei bis 15 PS: Fahrpraxis

Führerscheinfrei bis 15 PS: Fahrpraxis

Führerscheinfrei auf Deutschlands Gewässern  

Führerscheinfrei: Sicherheit bei 15 PS

Führerscheinfrei: Sicherheit bei 15 PS

Mit 15 PS führerscheinfrei sicher auf Deutschlands Wasserstraßen  

Führerscheinfrei bis 15 PS: Kinder an Bord

Führerscheinfrei bis 15 PS: Kinder an Bord

Fahrspaß für die ganze Familie...

Wer bietet füherscheinfreie Boote

Wer bietet füherscheinfreie Boote

Wo können Sie das führerscheinfreie Fahren ausprobieren? Wir helfen Ihnen gerne weiter!  

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.
 
icon_fragen

Traumhafte Reviere

Deutsche Ostseeküste

Förde, Fjord, Kreidefelsen


Dänische Südsee

Ein Königreich aus Inseln


Holland

Durch die Kanäle ins Ijsselmeer


Mecklenburger Seenplatte

Europas größtes Binnenerevier


Bodensee

Kleines Meer im Dreiländereck


Frankreich

Traumrevier für Hausboote

 
angebote

Ratgeber Yachtcharter

charter_segel

Yachtcharter genießen

Urlaub an Bord einer Charteryacht bedeutet Entspannung pur und viel Zeit für die Liebsten.

angebote

Meer für weniger

Budget

Was kostet Wassersport?

Wassersport kostet weniger als Sie vielleicht denken! Wir zeigen, mit welchem Budget Sie einsteigen können.

angebote

Marinas & Liegeplätze

Sportboothafen

Wassertourismus-Guide

Hier finden Sie einen Hafen in Ihrer Nähe und viele andere Informationen für Ihre Törnplanung.

angebote

Ratgeber Bootskauf

Bootskauf

Ihr Weg zum eigenen Boot

Worauf Sie beim Bootskauf achten sollten. Wertvolle Tipps für die Anschaffung eines eigenen Bootes.